Innovation: Daten und Künstliche Intelligenz

Gesammelter Plastikmüll enthält wichtigte Informationen – wir nutzen sie!

Im Müll steckt mehr als man denkt

Mit unseren Cleanup -Technologien sorgen wir dafür, dass der Plastikmüll bereits in Flüssen abgefangen wird und nicht in die Weltmeere gelangt. Somit schützen wir das empfindliche Ökosystem, Meereslebewesen und auch den Menschen vor den weitreichenden Folgen der Plastikverschmutzung. Zudem fördern wir durch die Rückführung des Plastiksmülls in Recyclingprozesse den Wandel zu einer effektiven Kreislaufwirtschaft. Doch im Plastikmüll steckt noch mehr – und das sind wichtige Daten.

Über Kameras und Sensoren am Müllsammelboot, an Brücken oder an Drohnen werden Bild- und Videomaterial des Plastikmülls im FlussWasser aufgenommen. Diese werden anschließend mittels KI-Methoden der künstlichen Intelligenz ausgewertet, entwickelt von unserem Partner der Forschungsgruppe Marine Perception am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz in Oldenburg, ausgewertet.

Künstliche Intelligenz

Über diese automatische Müllerkennung werden die Daten zu Informationen weiterverarbeitet, die Auskunft über Art, Menge und Zusammensetzung des Plastikmülls geben. Diese Informationen unterstützten lokale Regierungen, Behörden oder Umweltprojekte dabei Gegenmaßnahmen umzusetzen – idealerweise so, dass der Eintrag des Mülls in die Umwelt so früh wie möglich verhindert wird. So lässt sich langfristig das Problem der Plastikverschmutzung in Gewässern lösen, bevor es entsteht.

Nutzt man diese Daten und InformationenFügt man diese Informationen für Simulationen und hinzu und ergänzt diesesie mit weitergehenden Informationen, wie Wetterdaten oder Abflussmengen des Flusses, lassen sich sogarauch Vorhersagen treffen, wie sich Plastik räumlich und zeitlich im Fluss verteilt.zu welchem Zeitpunkt wo im Fluss Plastik vorbeiströmt. Dieses Wissen hilftunterstützt uns dabei unsere Cleanup- Technologien noch effizienter einzusetzen.

Fazit

Durch das Sammeln von Plastikmüll sowie den damit verbundenen Daten und Informationen, lassen sich wichtige Erkenntnisse über das Problem gewinnen – und damit auch Wege zu dessen Lösung etablieren.

Müll gesammelt - aber was dann?

Unser Weg Plastik als wertvolle Ressource in den Kreislauf zurückzuführen

Hast Du noch Fragen?

Wir helfen gerne weiter.